Heinrich, du siehst genauso aus wie dein Vater – Die einzig wahre Harry-Potter-Parodie

Leseprobe online lesen Leseprobe als PDF runterladen (1,5 MB)

Detlef Köhne©2004 – 2012
alle Rechte vorbehalten

In aufrichtiger Bewunderung für J. K. Rowling
und ihr phantastisches Werk


Die am häufigsten gestellten Fragen

  1. Ist aus “Heinrich, du siehst genauso aus wie dein Vater” jetzt wirklich ein richtiges gebundenes Buch geworden?
  2. Wer ist Heinrich Töpfer? Und was ist “Heinrich, du siehst genauso aus wie dein Vater” für ein Buch?
  3. Wer sind die Hauptfiguren?
  4. Was kostet das Buch? Ist es im Buchhandel oder bei Amazon zu erwerben?
  5. Warum ist das Buch so teuer? Ein Taschenbuch kostet doch sonst höchstens 10 Euro. Warum ist das bei “Heinrich Töpfer” anders?
  6. Warum gibt es das Buch nicht als E-Book? Das wäre für den Käufer doch viel billiger.
  7. Wird jeder, der möchte, das Buch kaufen können oder ist bei Ausverkauf der Kleinserie Schluss?
  8. Wie bestellt man an das Buch?
  9. Wird es weitere Heinrich-Töpfer-Bücher geben?

… wird bei Bedarf fortgesetzt


Die am häufigsten gegebenen Antworten"Heinrich, du siehst genauso aus wie dein Vater" Das Buch

Ist aus “Heinrich, du siehst genauso aus wie dein Vater” jetzt wirklich ein richtiges gebundenes Buch geworden?

Jawohl. Es ist als Taschenbuch gedruckt und hat einen Umfang von 561 Seiten. Siehe rechts. Sieht doch gut aus, so in Nachbarschaft seiner englischen Originalvorlage, oder?

zurück nach oben

Wer ist Heinrich Töpfer? Und was ist “Heinrich, du siehst genauso aus wie dein Vater” für ein Buch?

Es handelt sich um eine Parodie auf die Harry-Potter-Romane. Heinrich Töpfer hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Ursprünglich entstanden im Jahr 2004 und grundlegend überarbeitet 2007, hat sich nicht nur der Titel der Geschichte mehrere Male ge-ändert. »Heinrich, du siehst genauso aus wie dein Vater«, wie der endgültige Titel nunmehr lautet, sollte dabei nur der erste Band einer auf sieben Bände angelegten Reihe von Parodien auf die Harry-Potter-Romane werden. Nachdem eine Verlagsveröffentlichung jedoch scheiterte und auch eine Veröffentlichung per Selbstverlag nicht zustande kam, wurde das Projekt im Sommer 2011 schließlich eingestellt. Dass Heinrich Töpfer nun doch noch den Weg zwischen zwei Buchdeckel gefunden hat, ist einigen Unentwegten zu verdanken, die sich damit nicht abfinden wollten.

Somit wurde diese Kleinserie ins Leben gerufen, die jedoch keine Buchveröffentlichung im üblichen Sinn darstellt. Es gibt weder eine ISBN, noch einen Eintrag im Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB). Das Buch ist weder über den Buchhandel, noch über Amazon etc. erhältlich. Es handelt sich um den Abdruck eines unveröffentlichten Manuskripts, das gegen eine Schutzgebühr ausschließlich direkt beim Autor bezogen werden kann.

zurück nach oben

Wer sind die Hauptfiguren?

Die titelgebende Figur ist ein Junge namens Heinrich Töpfer (deutsch für Harry Potter). Ihm zur Seite stehen seine Freunde Rum Kiesnie und Lärmine Danger. Wenn du mehr über die drei erfahren möchtest, kannst du hier lesen, was sie über sich selbst erzählen.

Heinrich Töpfer Lärmine Danger Rum Kiesnie
Heinrich Töpfer Lärmine Danger Rum Kiesnie

Außer den dreien kommen aber auch dutzendweise anderer Bekannter aus den Harry-Potter-Büchern zu Wort und darüberhinaus einige Gäste aus anderen Büchern.

zurück nach oben

Was kostet das Buch? Ist es im Buchhandel oder bei Amazon zu erwerben?

“Heinrich, du siehst genauso aus wie dein Vater” kann ausschließlich direkt beim Autor gegen eine Schutzgebühr von 20 Euro erworben werden.

zurück nach oben

Warum ist das Buch so teuer? Ein Taschenbuch kostet doch sonst höchstens 10 Euro. Warum ist das bei “Heinrich Töpfer” anders?

Ich habe lange Zeit versucht, das Buch bei einem Verlag veröffentlichen zu lassen, was leider nicht geklappt hat. Auch ein Selbstverlag kam nicht infrage, da vielerlei Interessensabfragen einfach nicht genug Käuferpotenzial hervorbrachten, um den Aufwand und das Risiko eines Eigenverlages zu rechtferigen. Das Buch ist daher keine Verlagsveröffentlichung, sondern entstand als Kleinserie von nur sehr wenigen Exemplaren. Fans und Freunden soll damit die Möglichkeit gegeben werden, das Manuskript in einer ansprechenden Form kaufen und lesen zu können. Der Preis von 20 Euro deckt dabei lediglich die mir entstandenen Druckkosten.

zurück nach oben

Warum gibt es das Buch nicht als E-Book? Das wäre für den Käufer doch viel billiger.

Einzig aus dem Grund, weil es eine unveröffentlichte Geschichte ist, deren Story und Figuren ich gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal aufgreifen können möchte. Ich möchte verhindern, dass elektronische Kopien des Buches durchs Netz zu geistern beginnen.

zurück nach oben

Wird jeder, der möchte, das Buch kaufen können oder ist bei Ausverkauf der Kleinserie Schluss?

Es ist mein Wunsch, jedem, der es kaufen und lesen möchte, ein Exemplar geben zu können. Wenn die Kleinserie ausverkauft ist und sich noch weitere Interessenten melden, habe ich die Absicht, nachdrucken zu lassen.

zurück nach oben

Wie bestellt man das Buch?

Ganz formlos. Schreib mir einfach eine E-Mail an schreiberlein(at)dastapfereschreiberlein(Punkt)de oder benutz das Kontaktformular. Ich setze mich dann mir dir in Verbindung, damit wir Bankverbindung und Lieferadresse austauschen können. Da es sich um einen reinen Privatverkauf handelt, entfallen die gewerblichen Gewährleistungs- und Rückgaberechte.

zurück nach oben

Wird es weitere Heinrich-Töpfer-Bücher geben?

In absehbarer Zeit wahrscheinlich nicht. Ursprünglich war eine Reihe von sieben Bänden geplant: Zu jedem Originalband sollte es eine Parodie mit Heinrich Töpfer und seinen Freunden geben. Da die Verlage an der Thematik nicht weiter interessiert zu sein scheinen, ist es derzeit sehr unwahrscheinlich, dass ich weitere Heinrich-Töpfer-Bücher schreiben werde. Aber wer weiß, noch ist ja nicht aller Tage Abend …

zurück nach oben

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>