g

Details

  • Genre: dystopischer Endzeitroman
  • Seiten (geplant): ca. 450
  • Veröffentlichung: 2018

Schwarzfall

»Es ist der neunte April 2018, und es ist genau 00.09 Uhr, als von einem Moment auf den anderen in der Millionenstadt Köln das Licht ausgeht.

Die Grafikdesignerin Charlotte Beer erlebt, wie allmählich das Chaos ausbricht, nachdem klar wird, dass die Katastrophe weit über die Grenzen der Stadt hinausreicht und dass keine Hilfe kommt. Ihr Verlobter Steffen erweist sich als wenig hilfreich bei ihrem Versuch, so etwas wie Normalität aufrecht zu erhalten und ihre Versorgung mit dem Nötigsten sicherzustellen. Und schon sehr bald stellt Charlotte fest, dass es um wesentlich mehr geht, als ums Aufrechterhalten der normalen Lebensverhältnisse, es geht ums nackte Überleben.«

Work in progress

Wörter bisher

%

Rohfassung

%

Gesamtfortschritt