Wie bekloppt muss man eigentlich sein, den #Pegida-Spacken mit einem Demo-Verbot wegen religiös motivierter Drohungen auch noch eine Bestätigung ihrer Daseinsberechtigung frei Haus zu liefern?
Man könnte schon fast argwöhnen, die latent rechtslastigen Sicherheitorgane und die ebenfalls latent rechtslastige sächsische Landesregierung wollten der schwächelnden Bewegung etwas unter die Arme greifen und eine Bühne bieten.



via tumblr http://bit.ly/2XwYzeH
Beitrag teilen