Viva Cabana – Das Bücherballett

Eine Reihe von Ressourcen

Unser umfassendes Angebot an professionellen Dienstleistungen richtet sich an einen breit gefächerten Kundenkreis, der von Hausbesitzern bis hin zu gewerblichen Bauträgern reicht.

Études Architekt-App

  • Arbeite mit anderen Architekten zusammen.
  • Stelle deine Projekte vor.
  • Erlebe die Welt der Architektur.
Tourist beim Fotografieren eines Gebäudes
Fenster eines Gebäudes in Nürnberg, Deutschland

Études-Newsletter

  • Eine Welt voller zum Nachdenken anregender Artikel.
  • Fallstudien, die die Architektur feiern.
  • Exklusiver Zugang zu Design-Einblicken.
ÖKOSYSTEM

Positive growth.

Nature, in the common sense, refers to essences unchanged by man; space, the air, the river, the leaf. Art is applied to the mixture of his will with the same things, as in a house, a canal, a statue, a picture.

But his operations taken together are so insignificant, a little chipping, baking, patching, and washing, that in an impression so grand as that of the world on the human mind, they do not vary the result.

Die Sonne geht durch einen dichten Wald unter.
Windturbinen, die auf einer grasbewachsenen Ebene stehen, vor einem blauen Himmel.
The sun shining over a ridge leading down into the shore. In the distance, a car drives down a road.

Undoubtedly we have no questions to ask which are unanswerable. We must trust the perfection of the creation so far, as to believe that whatever curiosity the order of things has awakened in our minds, the order of things can satisfy. Every man’s condition is a solution in hieroglyphic to those inquiries he would put.

Da es mit dem Schreiben momentan nicht so recht vorangeht (die sagenumwobene Blockade?) und ich ohnehin noch ein paar Bilder meiner neuen Bücherwand schuldig war, erledige ich das doch gerade mal.

Der Weg zu meiner Wunschbibliothek fürs Schreibzimmer war lang und steinig. Wenn man eine ganze Wand mit Bücherregalen vollstellen will, seine zweite Niere aber schon für Couch und Ohrensessel gespendet und daher nicht die Mittel hat, etwas auf Maß anfertigen zu lassen oder Paschen-Bibliotheken zu kaufen, ist das Angebot überschaubar, das habe ich auf meiner sechs Monate währenden Suche nach einer schicken Bücherwand gelernt. Vor allem, wenn man etwas außerhalb des Billy-Spektrums sucht und ganz bestimmte Anforderungen an das Design seines Lieblingsmöbelstücks in spe stellt.

Ich wollte nichts, das mich in irgendeiner Weise an Aktenschränke im Büro erinnert oder aussieht wie dieses Friseurstudio-Huelsta-Design mit lackierten Hochglanzoberflächen. Ich wollte etwas urtümliches, ursprüngliches, gern ein bisschen düster und unheimlich, mit vielen dunklen, staubigen Ecken und Winkeln, in denen man Papier rascheln und knistern und Büchergnome flüstern hört.

Du meine Güte, wo habe ich nicht überall gesucht, was habe ich mir nicht alles angeschaut. Letztlich habe ich aber doch genau das gefunden, was ich gesucht habe. Fündig geworden bin ich im Sortiment von Kare Design. (Die Internetseite von denen ist eine Katastrophe; die Lieferzeiten sind es auch. ) Die Möbelserie heißt Viva Cabana und umfasst neben der Bibliothekswand auch alle möglichen anderen Möbelstücke vom Bett bis zum Bartresen. Wer sich auf ein solches Repro-Kolonialstilobjekt einlässt, sollte keine glatten Regalfachabschlüsse, moderne Scharniere oder gar gedämpfte Türschließmechanik erwarten. Es geht in allen Belangen rustikal und ein bisschen ruppig zu.

[nggallery id=2]

Ich wohne jetzt seit drei Monaten mit meiner neuen alten Bücherwand zusammen, und ich liebe sie heiß und innig. Ich steh nun mal auf altes Gerümpel. Bei Möbeln jedenfalls. Und wie man eine Bücherwand mit dem Inhalt von 23 Umzugskartons in dreieinhalb Minuten füllt, seht ihr hier in Schreiberleins Bücherballett:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=jmBI7mgMyR8[/youtube]


Kommentare

Eine Antwort zu „Viva Cabana – Das Bücherballett“

  1. Uff…und ich dachte wir hätten viele Bücher. Ich glaube damit würden wir nicht mal die Hälfte des Regals füllen. 😉

    LG Witi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert