Hm, da liegt so ein fertig geschriebenes Manuskript in meinem Schreibtisch. Ihr wisst schon, meine Harry-Potter-Parodie “Heinrich, du siehst genauso aus wie dein Vater”. Die drei wichtigsten Figuren habe ich euch in den letzten Wochen vorgestellt, die Leseprobe ist in ihrem vorgesehenen Umfang online. Und wisst ihr was? Das war’s! Den Rest des 500-Seitigen Lesevergnügens gibt es nur gegen Bares, wenn das Buch gedruckt erscheint! So! Und das nehme ich erst in Angriff, wenn ich mindestens 300 Like-Klicks auf meiner Facebook-Fanpage oder “Bin interessiert”-Klicks in der untenstehenden Umfrage mit ein paar positiven Kommentaren hier im Blog habe. Besser 500. Natürlich ist jegliche Interessensbekundung völlig unverbindlich. Ein Feedback in dieser Größenordnung ist einfach notwendig, um abschätzen zu können, ob sich das Ganze wirtschaftlich ansatzweise tragen würde. Also entscheidet euch, unterstützt mich, macht Werbung, teilt meine Posts bei Facebook, retweetet sie bei Twitter oder erzählt es einfach weiter.

Nur wenn die benötigte Unterstützung zustandekommt, wird im nächsten Schritt ein Crowdfunding-Projekt oder etwas ähnliches anlaufen. Ansonsten bleiben Heinrich und seine Freunde bis auf weiteres in meiner Schublade. Das Manuskript ist fertig. Jetzt entscheidest Du, ob es auch gedruckt wird.

[poll id=”2″]

Beitrag teilen